Tess Gerritsen: Maura Isles & Jane Rizzoli-Reihe

Im September habe ich schon über das Buch „Grabkammer“ von Tess Gerritsen berichtet. Nun, hab ich die vorherigen sechs Bücher der „Maura Isles & Jane Rizzoli-Reihe“ von Gerritsen auch gelesen (auf meinen täglichen Bahnfahrten nach Essen habe ich auch ausreichend Gelegenheit dafür). Die Bücher tragen die Titel „Die Chirurgin“, „Der Meister“, „Todsünde“, „Schwesternmord“, „Scheintot“ und „Blutmale“ und handeln von den Kriminalfällen die die Polizistin Jane Rizzoli und die Rechtsmedizinerin Maura Isles in Boston lösen.

Meine Erwartungen an die Bücher wurden bei weitem übertroffen. Tess Gerritsen sind in dieser Reihe wirklich spannende, mitreißende und gutgeschriebene Romane gelungen und ich kann es kaum erwarten, dass die nächsten Bücher der Reihe in Deutschland als Taschenbuch erscheinen. Ich kann die Bücher wirklich weiterempfehlen und leihe sie natürlich auch gerne aus!

Canon EOS 550D

Ein jahrelanger Traum ist heute in Erfüllung gegangen. Von dem Geld, dass ich in den letzten 260 Tagen durch Nichtrauchen gespart habe, habe ich mir eine digitale Spiegelreflexkamera gekauft. Eine Canon EOS 550D. Also wird es hier auf dem Blog in Zukunft hoffentlich das ein oder andere schöne Bild zu sehen geben…