Deutschland – Aserbaidschan 6:1 (3:0)

Gestern war es endlich soweit. Zum ersten Mal seit dem 05. September 2009, also nach etwas mehr als einem Jahr, war ich wieder live bei einem Länderspiel dabei. Deutschland traf in der Qualifikation für die EM 2012 in Polen und der Ukraine auf Aserbaidschan. Eine Pflichtaufgabe für das Team von Bundestrainer Jogi Löw, die dann auch problem- und glanzlos mit einem 6:1-Sieg gelöst wurde.

43.751 Zuschauer verfolgten die Partie im Kölner RheinEnergieStadion und sahen die Tore von Mirsolav Klose (2), Heiko Westermann, Lukas Podolski und Holger Badstuber. Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel übernahm die deutsche Elf die Tabellenführung in der Gruppe A der EM-Qualifikationsrunde. Nun wartet am 08. Oktober in Berlin mit der Türkei die wohl schwierigste Aufgabe in der EM-Qualifikation.

Fotos vom Spiel folgen im Laufe des Tages.

Update vom 10.09.2010: Die Bilder vom Länderspiel gegen Aserbaidschan in Köln sind nun, mit einigen Tagen Verspätung, endlich online. Zu finden in der Rubrik „Fotos“ oder einfach hier klicken.

Deutschland: Neuer – Lahm, Badstuber, Mertesacker (11. Westermann), Riether – Khedira, Schweinsteiger (78. Cacau) – Podolski, Özil, Müller (62. Marin) – Klose

Tore: 1:0 Westermann (26.), 2:0 Podolski (45.), 3:0 Podolski (45.), 4:0 Sagidov (53., ET), 4:1 Dzavadov (57.), 5:1 Badstuber (86.), 6:1 Klose (90.)

Schiedsrichter: Strömbergsson (Schweden)

Zuschauer: 43.751